Theaterverein Langenpreising e.V.

Februar 2019

Neue Gesichter in der Vorstandschaft zum neuen Jahr

Nach ihren Berichten von einem erfolgreichen Theaterjahr war die bisherige Vorstandschaft einstimmig entlastet worden. Die anschliessenden Neuwahlen ergaben eine in 3 Positionen neu besetzte Vorstandschaft. Neben dem alten und neuen Vorstand Georg Böck, seinem Stellvertreter Maximillian Schmitt, Spielleiterin Bettina Böck und Schriftführerin Melanie Beibl wurden Gerhard Rothbauer (Jugendleitung), Katharina Maier (Kassier) und Lisa Strohmaier (2. Spielleitung) neu gewählt.
In seiner Danksagung an die Aktiven des Vereins sprach der stellvertretende Bürgermeister dem Verein seine Hochachtung für die langjährige erfolgreiche Jugendarbeit aus. Ein besonderer Dank gebührt den Betreuerinnnen der Jugendgruppen, insbesondere Claudia Wöhrl deren Enthusiasmus für die Bühne viele der Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Vereins zum Theaterspiel begeistert hat.

Bild: Plakat

Darüberhinaus wählten die Mitglieder vier neue Vertrauenspersonen: Maria Heller, Gisela Straßer, Helmut Lippert und Dr. Peter Link.
In seinem Ausblick auf kommende Ereignisse konnte Georg Böck dann noch den Weiberfasching und das Frühjahrstheater von Brettlfeia ankündigen. Dieses Jahr haben sich Brettlfeia Großes vorgenommen, mit "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt wagen sie sich an einen Klassiker des Theaters. Die Vorstellungen im Zanklstadl sind für 30. und 31. März, sowie den 6. und 7. April geplant.
Ein weiteres Ereignis unseres Vereinslebens kündigt sich an: In 2020 wird der Theaterverein 100 Jahre alt und Vorstand Goerg Böck deutete an, dass es für die Festlichkeiten schon einige gute Vorschläge gäbe, aber alles noch möglich sei.

Mail  Impressum & Datenschutz    
© 2018 Theaterverein Langenpreising